Bündnis für alternative, unabhängige und fortschrittliche Kommunalpolitik
Bündnis für alternative, unabhängige und fortschrittliche Kommunalpolitik

Kumpel für AUF in Essen

Kumpel für AUF ist eine bundesweite Bergarbeiterbewegung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Bergleute in Deutschland in ihrem Kampf um die Arbeitsplätze, für vernünftige Arbeitsbedingungen und für einen Bergbau im Einklang mit der Umwelt zu unterstützen und zu organisieren. Kumpel für AUF arbeitet in der Internationalen Bergarbeiterkonferenz mit, die die internationale Solidarität und den Erfahrungsaustausch der Bergarbeiter auf der ganzen Welt organisiert. Seit April 2018 gibt es auch in Essen eine Stadtgruppe von Kumpel für AUF, deren Aktivitäten wir hier dokumentieren.

 

 

Statt "Abgesang": Bergbau hat Zukunft!

„Essen steht AUF“ gehört zu denen, die die Schließung des Steinkohlenbergbaus in Deutschland nie akzeptiert haben. Ihn absaufen zu lassen ist eine einzige Fehlentscheidung allein aus Profitgründen.

Kohle wird gebraucht. Nicht zum Verbrennen, sondern als wertvoller Rohstoff. Wir stimmen in den verlogenen Abgesang auf den Bergbau nicht ein. Der Bergbau ist prägend für Leben und Kultur im Ruhrgebiet. Die Solidarität und Erfahrung der Ruhrkumpel werden gebraucht! Zu verhindern ist die Flutung der Zechen mit ihrem gefährlichen Giftmüll und PCB untertage, die das Trinkwasser im Ruhrgebiet bedroht. Zusammen mit der bundesweiten Bergarbeiterbewegung „Kumpel für AUF“ wollen wir Menschen dafür organisieren. Vor allem im Essener Norden, der von dem gescheiterten „Strukturwandel“ besonders gebeutelt ist.

 

Deshalb wurde bei einem gemeinsamen Bergbau-Stammtisch am 19. April eine Essener Stadtgruppe „Kumpel für AUF“ gegründet. Ein guter Anfang - der Tradition, aber vor allem der Zukunft verpflichtet: Weltweit sind die Bergarbeiter eine Macht! Wer mitmachen und über die nächsten Aktivitäten informiert werden möchte, wende sich bitte an: vorstand@essen-steht-auf.de.

Als erstes unterstützen wir die Unterschriftenaktion mit dem Titel:

„Wir akzeptieren die Zechenstilllegung nicht! Prosper und Ibbenbüren müssen bleiben! Offenhaltung der Schächte! Keine Flutung von Auguste Victoria und anderen Zechen! Nein zu Fracking! Kein Giftmüll und PCB im Grund- und Trinkwasser! Für Arbeits- und Ausbildungsplätze – und die Zukunft unserer Jugend!“ Listen können hier heruntergeladen werden:

Unterschriftenliste Kumpel fuer AUF gege[...]
Microsoft Word-Dokument [13.3 KB]
Essen steht Auf-Zeitung

Kontakt

Die Geschäftsstelle von Essen  steht  AUF

ist in der

Goldschmidtstraße 3, 45127Esse

neben dem Courage-Zentrum

Öffnungszeiten der Bürgersprechstunde

Montag16:00 - 17:00

In dieser Zeit können Sie uns auch am Telefon erreichen:

 

0201/45862613

 

Sonst ist der AB eingeschaltet.

E-mail:

vorstand@essen-steht-auf.de

Spendenkonto

Sparkasse Essen

IBAN

DE85 3605 0105 0000 3130 31

BIC

SPESDE3EXXX

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Essen steht AUF