Bündnis für alternative, unabhängige und fortschrittliche Kommunalpolitik
Bündnis für alternative, unabhängige und fortschrittliche Kommunalpolitik

 

Kandidatengrundsätze

 

Wir verpflichten uns als Kandidaten,

 

auf der Grundlage der Grundsätze und Ziele von Essen steht AUF zu arbeiten,

 

 1.   entsprechend unseren persönlichen Möglichkeiten vor Ort im Wahlkreis zu sein und den persönlichen Kontakt mit den Menschen im Wohngebiet und mit Institutionen im Wahlkreis zu pflegen.

2.   den Menschen zu helfen, ihre Belange vorzubringen, aktiv zu werden und sich dafür zusammenzuschließen.

3.   dazu beizutragen, dass Menschen aktiv und organisiert tätig werden, auch in unserem Wahlkampf.

4.   uns streitbar und offensiv, immer bemüht um Sachlichkeit und wo es möglich ist, um Zusammenarbeit mit anderen Parteien und Initiativen, auseinanderzusetzen.

5.   uns Kenntnis zu verschaffen über die Fakten, Strukturen, Anliegen und Probleme im Wahlkreis, Hintergründe und Zusammenhänge.

6.   eng mit allen anderen im Wahlkampfteam zusammenzuarbeiten, selbst praktisch aktiv zu werden im Wahlkampf, Ideen zu entwickeln, an allen wichtigen Treffen teilzunehmen oder uns zu entschuldigen, wenn wir verhindert sind und uns nach den Treffen um die entsprechenden Informationen zu kümmern.

7.   offen für alle Anregungen und kritische Hinweise zu sein.

8.   uneigennützig zu arbeiten und keinerlei Zuwendungen in Geld- und Sachspenden für persönliche Zwecke anzunehmen.

9.   über unsere Tätigkeit regelmäßig Rechenschaft abzulegen.

10.im Falle der Wahl in den Stadtrat oder die Bezirksvertretung die Grundsätze für Mandatsträger anzuerkennen.

 

Wir erwarten von Essen steht AUF,

 

eine enge Zusammenarbeit und Unterstützung im Wahlkampfteam,

 

 

 

  1. Zusammenhalt und Solidarität.
  2. eine lebendige Streitkultur über unsere Zusammenarbeit und Verbesserung der Arbeit.
  3. das Recht, Kosten abzurechnen, die die uns gestellten Aufgaben betreffen.
  4. eine Ausbildung für die Tätigkeit als Direktkandidat, Hilfe bei der Pressearbeit und bei Aufgaben, in denen wir selbst nicht so fit sind.
  5. umfassende Informationen, um immer einen allseitigen Überblick zu haben.
Essen steht Auf-Zeitung

Kontakt

Die Geschäftsstelle von Essen  steht  AUF

ist in der Goldschmidtstraße 3, 45127Essen

neben dem Courage-Zentrum

Öffnungszeiten der Bürgersprechstunde

Mo. :

16:00  - 17:00 

In dieser Zeit können Sie uns auch am Telefon erreichen:

 

0201/45862613

 

Sonst ist der AB eingeschaltet.

e-mail:

vorstand@essen-steht-auf.de

Spendenkonto

Sparkasse Essen

IBAN

DE85 3605 0105 0000 3130 31

BIC

SPESDE3EXXX

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Essen steht AUF